Suche

Schwimmschule Fischer

Fragen und Antworten

Was brauchen wir mit?

Nur Badesachen. Schwimmhilfen wie Schwimmteller, Schwimmbretter, Schwimmnudeln etc. stellt für die Dauer des Schwimmkursbetriebs die Schwimmschule zur Verfügung.

Muss man sich anmelden?

Ja! Bitte rechzeitig! Die Anmeldung ist verbindlich!

Wie lange dauert ein Kurs?

Ein Kurs findet 8x wöchentlich zu je 45 statt.

Babyschwimmen findet 8x wöchentlich zu je 25 min statt.

Wie viele Schwimmschüler(innen) sind in einer Gruppe?

Circa 10.

Wer leitet den Schwimmkurs?

Eine Schwimmlehrerin oder ein Schwimmlehrer der Schwimmschule Fischer. Alle Schwimmlehrer(innen) unserer Schwimmschule besitzen (mindestens) folgende Ausbildungen: schwimmspezifische Schwimmlehrerausbildung bzw. Babyschwimmlehrerausbildung, Erste- Hilfe Kurs & Helferschein.

Können versäumte Kurseinheiten nachgeholt werden?

Grundsätzlich nein. Nur in Ausnahmefällen können in Absprache mit der Direktion Einheiten nachgeholt werden.

Ab welchem Alter ist es sinnvoll Kindern, die keine Angst mehr vor dem Wasser haben, eine Schwimmtechnik beizubringen?

Sobald die Kinder die nötigen koordinativen Fähigkeiten besitzen. Die meisten Kinder besitzen die nötigen koordinativen Fähigkeiten mit 5-6 Jahren. Natürlich gibt es auch Kinder, die schon mit 3 oder 4 Jahren, oder erst mit 7, 8 oder noch mehr Jahren den koordinativen Herausforderungen des Schwimmens gewachsen sind.

Kann mein 4-jähriges Kind schon im Anfängerschwimmkurs  (ab 5 Jahren) teilnehmen?

Ja, wenn die Eltern dies ausdrücklich wünschen. Beachten Sie dabei: Die meisten Kinder sind mit 4 Jahren noch zu klein. Der gewünschte Lernerfolg bleibt oft aus.

Ab welchem Alter ist es sinnvoll mit ängstlichen Kindern einen Schwimmkurs zu besuchen?

So früh wie möglich.

Können die Kinder nach einem Kinderschwimmkurs schwimmen?

Das kommt auf die Voraussetzungen an, die ihr Kind mitbringt. Ist ihr Kind sehr ängstlich und traut sich nicht ins Wasser hinein, (z.B.: weil es noch nie im Wasser war, oder einmal irgendwo fast ertrunken wäre), dann wird es schwierig, ihrem Kind in 8x das Schwimmen beizubringen. Es dauert dann ca. 8 Kurseinheiten, bis ihr Kind die Angst vor dem Wasser verliert. Wir sind bemüht jedem Kind ein Maximum an Können mitzugeben, egal mit welchem “Vorkönnen” es zu uns kommt. Kann ihr Kind z.B.: nach 4 Einheiten schon schwimmen, dann lernen wir ihrem Kind die folgenden 4 Einheiten weitere Techniken.

Ob ihr Kind in 8x Schwimmen lernt, hängt auch von der körperlichen Entwicklung Ihres Kindes ab. Schwimmen zählt zu den komplexesten motorischen Fertigkeiten. Ein 3- jähriges Kind wird wesentlich länger brauchen, bis es schwimmen lernt, als ein 6-Jähriges!

Kann man schnuppern?

Ja, eine Schnupperstunde kostet € 20,- Bitte melden Sie sich online an und schreiben Sie in das frei Textfeld rein, dass Sie schnuppern möchten.

nach oben